AEROTHERM HEATER - Elektrische Flugzeug-Vorwärmgeräte

AEROTHERM HEATER - Elektrische Flugzeug-Vorwärmgeräte

Elektrische Vorwärmgeräte für Flugzeugmotoren:

- 100 % mobil einsetzbar
- extrem leicht und handlich
- äußerst motorschonend
- sehr spritsparend durch geringe Warmlaufzeiten

AEROTHERM HEATER sind professionelle Flugzeugmotor-Vorwärmgeräte für den täglichen Einsatz.

Der Clou beim AEROTHERM HEATER: er bläst die warme Luft nicht einfach durch den Motor hindurch, sondern fördert auf einer Seite mit einem Schlauch warme Luft mit großer Luftmenge in den Motorraum hinein und saugt sie auf der anderen Seite mit einem anderen Schlauch wieder ab. Der Temperaturfühler liegt auf der Ansaugseite des Gebläses, so daß gewährleistet ist, daß nur für den Zeitraum vorgeheizt wird, so lange die eingestellte Temperatur noch nicht erreicht ist und es nicht zu einem Überhitzen des Motors bzw. des Vorwärmgerätes kommen kann.

Nach Benutzung läßt sich der AEROTHERM HEATER schnell auseinandernehmen und in seine Transportbox bzw. -Tasche verstauen.

Durch flexible Schlauchanschlüsse und mitgelieferte Schaumstoff-Formstücke läß er sich in fast alle Cowlingöffnungen stecken, so daß man diesen Vorheizer bei fast allen Flugzeugen der Echo- und Mike-Klasse verwenden kann.

Ein Einsatz des Vorwärmers macht auch in den wärmeren Jahreszeiten Sinn, da damit Startverschleiß und unnötige Warmlaufzeiten des Motors minimiert werden können.

Optional kann man den AEROTHERM-Vorheizer mit einem IP-Schalter oder GSM-Modul fernschalten bzw. mit einer Zeitschaltuhr auf eine Startzeit vorprogrammieren, so daß man beim Eintreffen am Flugplatz ein bereits vorgewärmtes Flugzeug vorfindet.

Es stehen sechs verschiedene AEROTHERM HEATER zur Auswahl.

5 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge